FernwehSieben fabelhafte Dinge, die Teenager in Abu Dhabi lieben werden

Strände, Unternehmungen und großartige Einkaufszentren machen Abu Dhabi zu einem Paradies für Jugendliche

Ähnliche Beiträge

Selbst schwer zu beeindruckende Teenager werden Abu Dhabi lieben. Die überwältigende Metropole bietet riesige Einkaufszentren, aufregende Vergnügungsparks und actiongeladene Sportveranstaltungen – ein echtes Wunderland für junge Besucher. Entdecken Sie, welche aufregenden Aktivitäten Sie sich bei Ihrem nächsten Familienurlaub in Abu Dhabi mit Ihren Teenagern nicht entgehen lassen dürfen.

Die 8 km lange Abu Dhabi Corniche ist eine herrliche Promenade am Wasser mit vielen Aktivitäten, die Ihre Teenager sicher bei Laune halten werden: vom unberührten Strand mit vielen Wassersportangeboten, bis hin zu einem tollen Skatepark und zahllosen Eisdielen. Die Abu Dhabi Corniche lässt sich am besten mit dem Fahrrad entdecken, und gemeinsam als Familie macht das besonders viel Spaß.

Paar in einem Kajak

 

Zayed Sports City ist ein ganzes Viertel, das sich ausschließlich dem Sport gewidmet hat. Hier finden athletische Besucher alles, was sie sich erträumen. Mit Fußball- und Tennisplätzen, Bowlingbahnen und einem Eislaufplatz handelt es sich um den besten Ort in Abu Dhabi, um selbst Sport zu treiben oder Sportveranstaltungen anzuschauen. Teenager lieben Paintball, Aikido und das ZSC Academy Sports Camp, wo zahlreiche Sportarten professionell unterrichtet werden.

Der Al Ain Zoo in Abu Dhabi ist der richtige Ort für Jugendliche, die die Natur lieben. Hier können über 4.000 Tierarten beobachtet werden, die in großzügigen, ihrem natürlichen Lebensraum ähnelnden Gehegen leben. Der Al Ain Zoo bietet für Teenager, die gern selbst Hand anlegen, auch hautnahe Tiererlebnisse, wie Kamelritte und Pinguin-Fütterungen.

Jugendliche lieben Einkaufszentren, und die riesige Marina Mall ist da keine Ausnahme. Alle Lieblingsgeschäfte sind vorhanden, wie zum Beispiel Topshop und Diesel, und natürlich auch Optionen für die Mittagspause, beispielsweise Hamburger bei Shake Shack. Die Marina Mall bietet neben dem Cineplex-Kino auch eine Bowlingbahn, eine Eislaufbahn und zahlreiche Spielautomaten und ist daher immer einen Ausflug wert, wenn Sie mit Teenagern nach Abu Dhabi reisen.

Im Heritage Village erleben Jugendlich die faszinierende Vergangenheit Abu Dhabis. In der Nähe der Marina Mall und an der tollen Corniche Road gelegen, wurde hier auf wunderschöne Weise ein traditionelles, emiratisches Dorf nachgebaut. Umgeben von grünen Gärten gibt es einen beduinischen Souk, eine Moschee und Werkstätten, in denen lokale Handwerker ihr Geschick im Weben und Töpfern demonstrieren.

Die Ferrari World befindet sich mitten auf der Vergnügungsinsel Yas Island: ein Vergnügungspark, der sich ganz dem italienischen Supersportwagen widmet. Wer auf der Suche nach Adrenalin ist, kommt hier auf seine Kosten: Gokart-Rennstrecken, G-Force-Achterbahnen und Ferrari-Simulatoren lassen den Blutdruck ansteigen. Teenager werden die Karting Academy lieben, wo sie ihre Fahrkünste auf die Probe stellen können, gefolgt von leckerer Pizza bei Mamma Rossella.

 

Ultrahohe Freifalltürme, rasante Wasserrutschen, furiose Stromschnellen: Die Yas Waterworld ist vollgepackt mit Wasserabenteuern. Teenager können im Bubble Barrel auf der weltgrößten, künstlichen Welle surfen oder ihre Nerven mit dem adrenalingeladenen Jebel’s Drop testen, einer angsteinflößend steilen Rutsche mit einem unglaublichen Ausblick. Und schließlich machen das Perlentauchen und die köstlichen Restaurants den Familientag im Yas Waterworld perfekt.

Jumeirah at Etihad Towers bietet einen luxuriösen Städteurlaub. Um das Inselleben kennenzulernen, besuchen Sie das Jumeirah at Saadiyat Island Resort oder Sie lassen sich bei einem Spa-Urlaub im Jumeirah Al Wathba Desert Resort & Spa verwöhnen.