Jumeirah Mina A’SalamZheng He’s

Das atemberaubende Restaurant am Wasser zelebriert die chinesische Küche durch moderne Neuinterpretationen klassischer Gerichte

KüchenMODERN CHINESISCH
Signature-Dining-ErlebnisSIGNATURE-DINING-ERLEBNIS
Malerischer AusblickMALERISCHER AUSBLICK
Romantik 1ROMANTISCH
KinderfreundlichFAMILIENFREUNDLICH
Speisen unter freiem HimmelSPEISEN UNTER FREIEM HIMMEL
LAGE
Jumeirah Mina A’Salam
ÖFFNUNGSZEITEN
Vorübergehend geschlossen
DRESSCODE
Sportliche elegant | Traditionelle Kleidung willkommen | Alle Altersgruppen willkommen
INFORMATIONEN
25 % Exklusivrabatt für Isme-Mitglieder für eine beschränkte Zeit
LAGEarrow
Jumeirah Mina A’Salam
ÖFFNUNGSZEITENarrow
Vorübergehend geschlossen
DRESSCODEarrow
Sportliche elegant | Traditionelle Kleidung willkommen | Alle Altersgruppen willkommen
INFORMATIONENarrow
25 % Exklusivrabatt für Isme-Mitglieder für eine beschränkte Zeit
CHEFKOCH
Lai Min Wei
Chef Wei
CHEFKOCH
Lai Min Wei

Der in der pulsierenden malaysischen Stadt Melaka geborene Chefkoch Lai Min Wei ist schon vor 30 Jahren in die Welt der Kulinarik eingetaucht. Seit dieser Zeit hat der talentierte Chefkoch seine Fachkenntnisse in der komplexen Kunst der chinesischen Küche immer weiter vertieft, zunächst ab 1996 im Ritz-Carlton in Kuala Lumpur und dann neun Jahre lang innerhalb des weltweiten Franchise-Unternehmens Hakkasan. Bevor er im Juli 2019 zum Executive Chinese Chef des Zheng He’s im Jumeirah Mina A’Salam ernannt wurde, verbrachte Wei fünf Jahre als Executive Chef beim weitbekannten Franchise Hakkasan in Doha – eine Reise, die im Jahr 2006 begann, als er die Rolle des Souschef im Michelin-prämierten Flagship-Restaurant von Hakkasan, dem Hanway Place in London, übernahm. Heute, da sich das Jumeirah Mina A’Salam zu einem herausragenden kulinarischen Ziel entwickelt hat, arbeitet Wei mit dem Executive Chef des Hotels, Reiner Lupfer, dem General Manager des Zheng He, Sherif Fanous, sowie dem Chief Culinary Officer der Jumeirah-Gruppe, Michael Ellis, zusammen, um die Gästeerfahrung im Zheng He neu zu definieren.

Der in der pulsierenden malaysischen Stadt Melaka geborene Chefkoch Lai Min Wei ist schon vor 30 Jahren in die Welt der Kulinarik eingetaucht. Seit dieser Zeit hat der talentierte Chefkoch seine Fachkenntnisse in der komplexen Kunst der chinesischen Küche immer weiter vertieft, zunächst ab 1996 im Ritz-Carlton in Kuala Lumpur und dann neun Jahre lang innerhalb des weltweiten Franchise-Unternehmens Hakkasan. Bevor er im Juli 2019 zum Executive Chinese Chef des Zheng He’s im Jumeirah Mina A’Salam ernannt wurde, verbrachte Wei fünf Jahre als Executive Chef beim weitbekannten Franchise Hakkasan in Doha – eine Reise, die im Jahr 2006 begann, als er die Rolle des Souschef im Michelin-prämierten Flagship-Restaurant von Hakkasan, dem Hanway Place in London, übernahm. Heute, da sich das Jumeirah Mina A’Salam zu einem herausragenden kulinarischen Ziel entwickelt hat, arbeitet Wei mit dem Executive Chef des Hotels, Reiner Lupfer, dem General Manager des Zheng He, Sherif Fanous, sowie dem Chief Culinary Officer der Jumeirah-Gruppe, Michael Ellis, zusammen, um die Gästeerfahrung im Zheng He neu zu definieren.

ÄHNLICHE RESTAURANTSEine Vielzahl an gastronomischen Erlebnissen