FernwehSieben unvergessliche Dinge, die Sie auf Mallorca unternehmen können

Touren mit dem Fahrrad, Motorrad oder ein Ausflug zu einem Weingut – Mallorca hat für jeden etwas zu bieten

Ähnliche Beiträge

Das beschauliche Port de Sóller liegt ca. 40 Minuten von Palma entfernt. Die Stadt am Mittelmeer, umgeben von den Bergen der Tramuntana, die von der UNESO zum Welterbe erklärt wurde, ist der perfekte Ort für alle abenteuerhungrigen Gäste. Wir empfehlen diese sieben unvergesslichen Ausflüge ab Port de Sóller.

 

Orangenhain-Ausflug

Port de Sóller wurde im 19. Jahrhundert durch seinen Handel mit Zitrusfrüchten bekannt. Diese spielen fast 200 Jahre später immer noch eine wichtige kulturelle Rolle für die Stadt. Diese geführte Tour zeigt Ihnen die Vielfalt lokaler Produkte, die aus über 50 verschiedenen Obstbäumen hergestellt werden. Anschließend besuchen Sie den 18.000 m² großen Obstgarten Sa Vinyassa unterhalb der goldenen Bergkette von Alfàbia mit seinen Orangen- und Zitronenbäumen.

Orangenbäume im Jumeirah Port Sóller

 

Erkunden Sie Mallorca mit dem Fahrrad

Mallorca ist ein fantastischer Ort zum Radfahren und das Jumeirah Port Sóller Hotel & Spa ist der perfekte Ausgangspunkt für eine wundervolle Fahrradwoche. Das Hotel hat mehr als ein Jahr zusammen mit Tour de France-Etappensieger David Millar die besten Routen der Insel erarbeitet, auf denen die Gäste exklusiv die malerischsten Ecken der Insel erkunden können. Egal, ob als begeisterter Radsportler, der sein eigenes Rad mitbringt, oder als Anfänger, der die Insel lieber auf zwei statt vier Rädern entdecken möchte, die Touren auf Mallorca werden Sie begeistern.

Fahrradfahrer auf Mallorca

 

Tramuntana Bootsausflug zum Sonnenuntergang

Sie verlassen Port de Sóller am späten Nachmittag und unternehmen einen romantischen Ausflug entlang der unberührten Küste von Mallorca. Während die azurblauen Wellen sanft das Boot wiegen, genießen Sie den Ausblick auf die schroffen Klippen von Port de Sóller, umrahmt von den Gipfeln der Tramuntana im Hintergrund. Springen Sie in das warme Wasser und nehmen Sie anschließend Abschied von der im Mittelmeer versinkenden Sonne. 

Segelboot auf dem blauen Meer

 

Ausflug in den Cabrera Nationalpark

Cabrera ist seit 1991 Nationalpark und bietet die ursprünglichste Naturlandschaft Mallorcas. Der Nationalpark besteht aus 19 vorgelagerten Inseln im Süden Mallorcas und ist ein Paradies für vom Aussterben bedrohte Meerestiere wie Schildkröten oder verspielte Wale. Besuchen Sie den charmanten Küstenort Colonia de Sant Jordi und gehen Sie dort an Bord eines privaten Speedboots, um das Archipel zu erkunden.

Klippen und das blaue Meer aus der Luft

 

Exklusiver Hubschrauber-Rundflug

Erleben Sie das beeindruckende Küstenpanorama der Insel aus der Luft. Während des atemberaubenden Rundflugs mit dem Jumeirah Hubschrauber fliegen Sie über die Tramuntana und durch die Täler der Gebirgszüge. Fliegen Sie ganz tief über das türkisfarbene Meer und die Korallenriffe und wieder hinauf, um die volle Pracht des Tals von Sóller zu erleben. Der Rundflug dauert 90 unvergessliche Minuten. Anschließend genießen Sie ein üppiges Essen in einem lokalen Restaurant mit Meerblick.

Port de Sóller aus der Luft

 

Erkunden Sie die Weingüter

Die historische Ortschaft Esporles liegt eine halbe Stunde von Port de Sóller entfernt. Unternehmen Sie eine Tour auf dem Camí des Correu, einem mittelalterlichen Wanderpfad aus dem 15. Jahrhundert. Der Wanderweg führt Sie 8,5 km durch das beeindruckende UNESCO-Welterbe und durch alte Weinberge. Das Ziel ist das familiengeführte Weingut Son Vives, wo Sie lokale Tropfen probieren und den Blick auf die Südwestküste von Mallorca genießen können.

Wanderweg in den mallorquinischen Bergen

 

Mallorca auf einer Harley Davidson

Wie könnte man die bergige Insel besser erkunden, als auf einer aufregenden Tour mit einer klassischen Harley? Lassen Sie alles andere hinter sich und genießen Sie den angenehmen Fahrtwind in Ihrem Gesicht. Erleben Sie die schroffe Schönheit der Obstanbauterrassen und kahlen Klippen entlang der seichten Serpentinen. Aber Achtung! Auf einigen Bergstraßen weht ein kräftiger Wind. Fahren Sie langsam und nehmen Sie sich lieber etwas mehr Zeit.

Frau auf einer Vespa in den Bergen von Port de Sóller