FernwehWellness-Guide für Dubai

Von Wassersport bis Yoga: In Dubai fällt es leicht, fit zu bleiben

Ähnliche Beiträge

Von königlichen Spas über anregende Fitnesskurse bis hin zu köstlichen, gesunden Restaurants – in Dubai haben Sie die Qual der Wahl, wenn es darum geht, einen gesunden Lebensstil aufrechtzuerhalten. Unser Wellness-Ratgeber soll Ihnen als Orientierungshilfe dienen, um bei einem Aufenthalt in der Stadt Körper und Geist fit zu halten.

 

Außer Atem

Erster Halt für alle Fitness-Fans sollte Kite Beach sein, ein wunderschöner weißer Sandstrand, der zahlreiche Surfer und Paddelboarder anzieht. Mit einer hochmodernen Laufbahn und Volleyballplätzen können Sie zum Aufwärmen einige Runden joggen, bevor Sie eine Partie mit Freunden oder der Familie spielen. Wie wäre es mit einer Aktivität, die diesem Strand seinen Namen gegeben hat: dem Drachenfliegen? Keine Sorge, es schaut schwieriger aus, als es tatsächlich ist.

Kite-Surfen-Jumeirah-Vittaveli

 

Strecken und dehnen

Dieses Fitnesscenter im Silverene Tower verbindet einen malerischen Ausblick auf die Stadt mit spannenden Trainingseinheiten wie Fatburner-Cyclingkurse, Barre (ähnlich dem Ballett) und Aerial Yoga. Das Zen Yoga Studio in Media City bietet die größte Auswahl an Yogadisziplinen in Dubai. Wählen Sie zwischen Ashtanga-, Hatha- und Vinyasa- sowie Pilates-Kursen. Im Anschluss können Sie sich bei einer beruhigenden Gong-Meditation oder einem tibetischen Klangbad entspannen.

 

Genießen Sie eine Spa-Auszeit

Dubai ist mit einigen der luxuriösesten Spas der Welt gesegnet. Gönnen Sie sich ein wenig Zeit für sich und machen Sie sich auf den Weg in die üppigen, tropischen Gärten des Jumeirah Al Qasr mit seinem herrlichen Talise Spa. Der Spa bietet eine umfassende Auswahl an wohltuenden Anwendungen, darunter die beliebte Massage mit heißen Muschelschalen oder die balinesische Massage.

Für ein luxuriöses Wellness-Erlebnis in Dubai besuchen Sie den Talise Ottoman Spa im Jumeirah Zabeel Saray Hotel und genießen Sie die majestätische Atmosphäre. Diese preisgekrönte Oase hat zahlreiche Behandlungen, belebende Meerwasserpools zur Thalassotherapie, einen erholsamen türkischen Hamam sowie mehrere Dampf- und Schneebäder zum Abkühlen im Angebot.

Jumeirah Burj Al Arab Pool im Talise Spa3_6-4

 

Ernähren Sie sich gesund

Dubais Restaurants für gesunde Speisen und die wellnessorientierten Cafés helfen Ihnen mit nahrhafter, vitaminreicher Kost, neue Energie zu schöpfen. Das Café des eleganten Concept Store Comptoir 102 serviert eine bunte, kreative Küche mit regionalen sowie zucker- und milchfreien Gerichten der Saison. Probieren Sie den klebrig-süßen Chiasamen-Pudding mit Datteln, Vanille, Zimt und Orangenblüten oder den erfrischenden Wassermelonen-Feta-Salat.

Jedes Gericht der Super Natural Kitchen ist zu 100 % naturbelassen, vegan, gluten- und zuckerfrei – und ohne dabei auf den Geschmack zu verzichten. Probieren Sie das cremige nordindische Curry, die Trüffel-Rote-Bete-Ravioli oder eine reichhaltige Puttanesca-Pizza. Die Blends Juice Bar auf der Promenade The Walk zaubert aus Obst und Gemüse frische Säfte und köstliche Mixgetränke. Ein Muss ist der arabische Klassiker: eine Mischung aus Datteln, Mandelmilch und fettarmem Joghurt und die ultimative Art, einen fitnessreichen Tag in Dubai zu beginnen.

Chia-Pudding