EinrichtungenRichtlinie zur Badebekleidung

Anziehordnung für den Swimmingpool

Zugehörige Einrichtungen

Für Ihre eigene Gesundheit und Sicherheit ist in sämtlichen Pools des Hotels und des Aviation Clubs zu jeder Zeit eine angemessene Badebekleidung vorgeschrieben. Sollten Sie neue Badebekleidung benötigen, können wir Ihnen in unserem Geschäft im Aviation Club eine Auswahl an Bade- und Freizeitkleidung anbieten.

Beim Tragen unangemessener Kleidung werden Sie gegebenenfalls gebeten, den Badebereich zu verlassen.

 

Zu unangemessener Badebekleidung gehören:

  • Unterwäsche
  • Durchsichtige Badebekleidung
  • Straßenkleidung, lang herunterhängende Kleidung und Unterwäsche sind nicht zulässig.
  • Shorts mit vorstehenden Designs oder Accessoires auf der Rückseite wie Nieten, Neoprenanzüge usw.
  • Lange Halsketten und Armbänder
  • Die Badebekleidung sollte keine Metallknöpfe, Reißverschlüsse, Schnallen oder Druckknöpfe besitzen, die zu Verletzungen anderer Badegäste oder Beschädigungen an den Rutschen führen könnten
  • Kleidung oder Accessoires, die zu Beschädigungen an den Rutschen führen könnten
  • Herkömmliche Windeln sind in keinen Pools oder Attraktionen zulässig. Schwimmwindeln sind in unseren Geschenke-Shops erhältlich

 

Für Gäste, die den Poolbereich nutzen, ohne zu baden, gelten folgende Regelungen:

Kleidung sollte keine anstößigen Körperstellen zeigen, nicht durchsichtig sein oder anstößige oder beleidigende Abbildungen und Texte zeigen. 

Das Management behält sich das Recht vor, Badebekleidung in eigenem Ermessen als ungeeignet zu erachten

Für unsere muslimischen Gäste haben wir angemessene Badebekleidung in unseren Geschäften im Angebot. Bitte beachten Sie, dass Burkinis (muslimische Badebekleidung mit Kopftuch/Hidschab) zulässig sind.