Burj Al ArabAl Muntaha

Edelste französische Küche mit Panoramablick über Dubai und den Persischen Golf

KüchenFRANZÖSISCH
Romantik 1ROMANTISCH
Malerischer AusblickMALERISCHER AUSBLICK
LAGE
27. Stock, Burj Al Arab Jumeirah
ÖFFNUNGSZEITEN
Abendessen: Samstag bis Mittwoch 19:00 Uhr bis 22:30 Uhr, Donnerstag und Freitag 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr
DRESSCODE
Elegant
ALTERSBESCHRÄNKUNG
Mittagessen und Brunch: Alle Gäste herzlich willkommen | Abendessen: Gäste ab acht Jahren herzlich willkommen
LAGEarrow
27. Stock, Burj Al Arab Jumeirah
ÖFFNUNGSZEITENarrow
Abendessen: Samstag bis Mittwoch 19:00 Uhr bis 22:30 Uhr, Donnerstag und Freitag 19:00 Uhr bis 23:00 Uhr
DRESSCODEarrow
Elegant
ALTERSBESCHRÄNKUNGarrow
Mittagessen und Brunch: Alle Gäste herzlich willkommen | Abendessen: Gäste ab acht Jahren herzlich willkommen
CHEFKOCH
Francky Semblat
Drei Michelin-Sterne3 MICHELIN-STERNE
Chefkoch Francky Semblat
CHEFKOCH
Francky Semblat
star images3 MICHELIN-STERNE

Manchmal zeigt sich in der Zubereitung der einfachsten Gerichte das größte Können. Mit seinem umfassenden Wissen über und den tiefen Respekt für die klassische französische Kochkunst holt unser Chefkoch Semblat das Meiste aus seinen Zutaten heraus, indem er sie mit viel Sorgfalt und wenig Tamtam zubereitet. Seine Karriere begann in Paris unter Joël Robuchon, der sein Talent erkannte und ihn im Robuchon au Dome in Macau unter seine Fittiche nahm – einem Restaurant, das zum ersten westlichen Restaurant mit drei Michelin-Sternen in Hongkong und Macau werden sollte. Danach wurde er zum Executive Chef im L’Atelier de Joël Robuchon in Shanghai, wo er zwei Michelin-Sterne erhielt. Nachdem er noch weiteren Restaurants in ganz China zu einem erstklassigen, gastronomischen Ruf verholfen hatte, kam er nach Dubai, um auch im Jumeirah sein Talent unter Beweis zu stellen.

Manchmal zeigt sich in der Zubereitung der einfachsten Gerichte das größte Können. Mit seinem umfassenden Wissen über und den tiefen Respekt für die klassische französische Kochkunst holt unser Chefkoch Semblat das Meiste aus seinen Zutaten heraus, indem er sie mit viel Sorgfalt und wenig Tamtam zubereitet. Seine Karriere begann in Paris unter Joël Robuchon, der sein Talent erkannte und ihn im Robuchon au Dome in Macau unter seine Fittiche nahm – einem Restaurant, das zum ersten westlichen Restaurant mit drei Michelin-Sternen in Hongkong und Macau werden sollte. Danach wurde er zum Executive Chef im L’Atelier de Joël Robuchon in Shanghai, wo er zwei Michelin-Sterne erhielt. Nachdem er noch weiteren Restaurants in ganz China zu einem erstklassigen, gastronomischen Ruf verholfen hatte, kam er nach Dubai, um auch im Jumeirah sein Talent unter Beweis zu stellen.

ÄHNLICHE RESTAURANTSEine Vielzahl an gastronomischen Erlebnissen