RomantikFünf der romantischsten Aktivitäten in Shanghai

Schöne Stunden zweit in dieser spannenden Stadt

Ähnliche Beiträge

Die Stadt in China mit dem wohlhabendsten und kosmopolitischsten Flair ist Shanghai. Sie liegt an zwei großen Flüssen – dem Jangtse und dem Huangpu –, die von ihren Lichtern angestrahlt werden. Die spektakuläre Skyline umfasst dezente Art-Déco-Architektur, ebenso wie futuristische Wolkenkratzer. Als Stadt strebt Shanghai stets nach oben, ist ein Dreh- und Angelpunkt für Shopping-Fans und Geschäftsleute und ihre Einwohner gelten in anderen Teilen Chinas als „kleine Kapitalisten“. Dennoch gibt es zwischen all den riesigen Monumenten der Wirtschaft auch romantische Oasen in den buddhistischen Tempeln, auf den verträumten Wasserstraßen und in den mit Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants. Hier ist unsere Auswahl der fünf romantischsten Unternehmungen in Shanghai

 

Spaziergang entlang der Uferpromenade (The Bund)

Shanghais belaubte Prachtstraßen, verborgene Tempel und verschlungenen Pfade eignen sich perfekt, um sich gemeinsam zu verlieren. Den besten Blick auf die majestätische Stadt hat man vom Westufer des Flusses aus, das auch liebevoll als „The Bund“ bezeichnet wird. Der Lauf des Flusses führt Sie zu Fuß durch das Viertel Huangpu. Nehmen Sie die filmische Atmosphäre auf, während Sie an der glitzernden Promenade, vorbei an Geschäften, Bars und Restaurants spazieren. Lassen Sie sich treiben zwischen Straßenszenen, Architektur aus Kolonialzeit und Wolkenkratzern. Zum Schluss gönnen Sie Ihren Füßen eine Pause bei einem Drink in einer der entspannten Lounges mit Dachterrasse und Blick auf das Wasser.

Inspiriere mich chinesisches Stadtbild 6-4

 

Genießen Sie ruhige Momente im Jing’an Tempel

Wenn Sie friedliche Stunden allein verbringen möchten, erkunden Sie am Nachmittag den Garten von Jing’an. Lassen Sie es ruhig angehen: Starten Sie im Café mit Kaffee und Gebäck, entspannen Sie unter den belaubten Vordächern und Weidenbäumen, sehen Sie zu, wie die Seerosen sich auf dem Teich drehen und lassen Sie auf dem Deck die Zehen ins Wasser baumeln. Denken Sie daran, dass Sie sich losreißen müssen, bevor der Garten um 18:00 Uhr schließt. Zu dieser Zeit liegt der Jing’an Tempel gegenüber im schwindenden Tageslicht, und wenn die Sonne untergegangen ist, wird das Gebäude auf spektakuläre Weise in künstliches Licht getaucht. Ein Anblick, der sich wirklich lohnt.

 

Ein Streifzug durch die Bars und Cafés der Tianzifang Street

Das ehemals ruhige Wohnviertel setzt heute Trends und ist ein Tummelplatz für Kunstliebhaber und Neugierige. Vom steinernen Eingang des Shikumen-Gebäudes bis zu der Vielzahl an einzigartigen Bars, Cafés und Restaurants gibt es keinen besseren Ort, um einen Abend zu zweit zu verbringen. Lassen Sie sich treiben zwischen Lounges, Kunsthandwerkgeschäften, Studios, Boutiquen und Galerien. Die verborgenen Gassen und Seitenstraßen bieten ein sich ständig veränderndes Umfeld für ein perfektes Date. Lehnen Sie sich mit einem Getränk in der Hand zurück und beobachten Sie die neugierigen, sich langsam bewegenden Fotografen, die aufgeregten Touristen und die entspannten Kaffeetrinker, wie sie alle ihrem Tun nachgehen.

 

Rund um den Zhujiajiao Wasserturm

Eine Flussfahrt auf dem Huangpu wird häufig als bequemes Fortbewegungsmittel zwischen den Sehenswürdigkeiten der Stadt genannt, wir bevorzugen jedoch die ruhigeren Gewässer um die Wasserstadt Zhujiajiao herum. Manche nennen die Gegend das Venedig von Shanghai, ein Ort, an dem man durch alte Gassen spazieren, Kanalbrücken überqueren, in alten Höfen innehalten und die 1.700 Jahre alte Geschichte aufsaugen kann. Für Paare ist die Bootsfahrt bei Nacht ein unvergessliches Erlebnis. Beim Abendessen in Buffetform können Sie den wandelbaren Fluss des Nachtlebens der Stadt beobachten, während Sie im Mondlicht vorbeischippern, im Hintergrund die gedämpften Klänge von Shanghai.

 

Abendessen mit Eleganz und Stil

Es gibt nichts Romantischeres als ein Candle-Light-Dinner an einem Tisch für zwei mit weißer Tischdecke in eleganter Umgebung. Wenn dazu noch ein nobles Essen und innovative Drinks kommen, wird es ein unvergesslicher Abend. Glücklicherweise hat Shanghai mittlerweile 34 mit Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurants zu bieten. Zu unseren liebsten zählt das L’Atelier de Joël Robuchon mit zwei Michelin-Sternen, perfekt geeignet für einen bezaubernden Abend, geprägt von gehobener französischer Küche mit modernem Flair. Ein weiteres ist das YongFoo Élite mit zwei Sternen. Das Restaurant befindet sich im ehemaligen britischen Konsulat – erbaut im Jahr 1930. Das Ambiente ist geprägt von der Antiquitätensammlung des Inhabers. Das YongFoo bietet für Shanghai typische Gerichte und wird sowohl den Traditionalisten als auch den Gästen gerecht, die eine moderne, leichtere Küche vorziehen.

 

Übernachten Sie im Jumeirah Himalayas Hotel, um direkt am Puls dieser lebhaften Stadt zu sein.