FamilieFünf tolle Aktivitäten, die man in Frankfurt mit Kindern machen kann

Museen, Parks und ein erstklassiger Zoo - es gibt viel zu entdecken für die ganze Familie

Ähnliche Beiträge

Frankfurt ist bekannt für seine Bedeutung als Finanzhauptstadt Deutschlands. Die Stadt ist aber viel mehr als nur der Sitz der Europäischen Zentralbank. Ob vielseitiges Kulturangebot, anregende Museen, herrliche Parks oder erstklassiger Zoo - hier gibt es allerlei Unternehmungsmöglichkeiten für die ganze Familie.

 

Erklimmen Sie den Main Tower

Kinder lieben die Aussicht von der Dachterrasse des Main Towers. Eine schnelle Liftfahrt bis in den 56. Stock wird abgerundet durch einen herrlichen Panoramablick. Genießen Sie den Blick weit über die Dächer der Dome und Wolkenkratzer der Stadt hinaus oder auf die Miniaturautos und Menschen unter Ihnen. Der Main Tower dominiert die Frankfurter Skyline und ist der höchste Aussichtspunkt der Stadt.

 

Tiere füttern im Frankfurter Zoo

Der Frankfurter Zoo liegt im Herzen der Stadt und verleiht Ihrem Tag etwas tierische Magie. Im naturschutzbewussten Wildtierpark leben neben Löwen, Elefanten und Giraffen auch schelmische Erdmännchen, Pinguine und Spinnenaffen, die große und kleine Besucher begeistern. Im Streichelzoo kann man kleinere Tiere wie Ziegen und Schildkröten hautnah erleben. Es gibt außerdem einen Spielplatz und ein spezielles Programm mit Führungen und Workshops während der Schulferien.

 

Lassen Sie sich im Jungen Museum inspirieren

Die kinderfreundliche Einrichtung im Historischen Museum Frankfurt bietet Spaß, Bildung, interaktive Erlebnisse und Ausstellungen. Die junge Generation kann hier ein Klassenzimmer aus dem Jahr 1900 erkunden, mit alten Computern experimentieren oder ihrer künstlerischen Ader beim Malen eines Familienbildes freien Lauf lassen. 

 

Picknick im Günthersburgpark

Der Günthersburgpark ist nicht nur landschaftlich wunderschön. Es gibt dort auch einen hochwichtigen Abenteuerspielplatz zum Austoben, ein absoluter Publikumsliebling unter den kleinen Leuten. Die schönen grünen Gärten im Nordosten der Stadt beherbergen seltene Mammutbäume und schwarze Kiefern inmitten von gepflegten Rasenflächen. Im Sommer können sich die Kinder nach dem Herumtollen auf dem 10 m hohen Kletterturm im riesigen Springbrunnen oder auf der Wasserrutsche des Parks abkühlen.

 

Dinosaurier entdecken im Senckenberg-Museum für Naturkunde

Diese Reise im Senckenberg-Museum für Naturkunde zurück in die Zeit, in der die Dinosaurier die Welt regierten, macht der ganzen Familie Spaß. Das Museum zeigt unzählige Dinosaurierskelette, Amphibien, Vögel, Mineralien und Gesteine und stellt die Geschichte der Evolution des Planeten vom Urknall bis heute dar. Zu den ungewöhnlicheren Exponaten des Museums gehören die Mumien von zwei jungen, etwa 2.000 Jahre alten, ägyptischen Knaben.

Für Ihren geschäftlichen oder privaten Besuch in Frankfurt mit Ihren Kindern bietet das Jumeirah Frankfurt Familienpaketean. Diese beinhalten Aufenthalte in Suiten mit Nebenzimmern, kostenlosem Frühstück und Kinderausstattung, wie etwa im Zimmer gesehene Kinofilme mit Popcorn.