RestaurantsDas Geheimnis der legendären Mocktails im Burj Al Arab

Der Chef-Mixologe in der Bar Gold on 27 verrät uns sein Geheimnis für den perfekten Cocktail

Ähnliche Beiträge

Mit ihren Verzierungen aus schimmerndem Blattgold und dem herrlichen Panoramablick über den Persischen Golf ist die Bar Gold on 27 im Burj Al Arab die eleganteste Bar Dubais. Wenn es um Getränke geht, die zur unnachahmlichen Aussicht passen sollen, haben die Mixologen in der Bar Gold on 27 ein wahrhaft magisches Händchen und kreieren fantasievolle Mocktails mit innovativen Zutaten und fotoreifer Präsentation. Wir sprechen mit dem Chef-Mixologen im Gold on 27, um zu erfahren, wie man den perfekten Mocktail mischt.

Barbereich der Gold On 27 Bar im Burj Al Arab

 

Mixologie einer neuen Generation

Oft bekommt man Mocktails vorgesetzt, die nur wie zuckerhaltige Limo schmecken oder bei denen lediglich ein paar Säfte und Sirupe zusammengemischt wurden. Bei uns wird die Kunst des Mixens dahingegen auf eine ganz neue Stufe gehoben. Bei der Entwicklung eines neuen, alkoholfreien Cocktails kreieren wir zunächst verschiedene Aufgüsse aus Kräutertee, Blütentee und herkömmlichen Teesorten in unterschiedlichen Konzentrationen. Je nach Aufguss überlegen wir dann, wie viel Süße oder Bitterkeit das Getränk haben sollte, und suchen nach Zutaten, mit denen sich das beste Gleichgewicht erzielen lässt. Üblicherweise fügen wir zum Schluss ein kohlesäurehaltiges Getränk hinzu, entweder eine Limonade oder einfach nur Mineralwasser, oder alternativ einen frisch zubereiteten Obst- oder Gemüsesaft.

 

Ungewöhnliche Elemente

Unsere Spezialisten arbeiten mit einer Vielzahl von Zutaten wie exotischen Tees, ungewöhnlichen Kräutern, Gewürzen, Beeren, Obst und Gemüse. Regionale Zutaten wie Zatarblätter und Khalas-Datteln sind unseren Besuchern oft nicht bekannt und sorgen stets für eine gewisse Überraschung.

 

Alles, was glänzt …

Unser Mocktail „Element 79“ wurde nach der Platzierung von Gold im Periodensystem benannt und ist bei unseren Gästen sehr beliebt. Ein schlichtes, elegantes und alkoholfreies, prickelndes Getränk auf Traubenbasis, serviert mit einem Würfelzucker und vollendet mit einer goldenen Schaumkrone. Die permanenten aufsteigenden Luftblasen des aufgelösten Zuckers in Kombination mit den Lichtreflexionen im Glas erwecken den Eindruck von flüssigem Gold.

 

Alchemistische Perfektion

Der größte Spaß bei der Entwicklung eines Mocktails besteht darin, mit den Inhaltsstoffen und der Stärke von Aufgüssen zu experimentieren, um etwas ganz Besonderes zu schaffen. Es gibt unzählige Kombinationen von Kräutern, Tees, Obst, Gemüse und Gewürzen, von denen einige in der Mixologie nur selten zum Einsatz kommen, doch es lohnt sich wirklich, wenn eine Idee funktioniert und zum Leben erwacht.

 

Die Magie des Geschichtenerzählens

Unsere Getränkekarte deckt drei unterschiedliche Epochen der Stadt Dubai ab – Altertum, Moderne und Zukunft – und indem wir Geschichten erzählen, versuchen wir, unseren Gästen etwas Neues und Einprägsames über die Stadt zu vermitteln. Dieses Konzept ermöglicht es unseren erfahrenen Mixologen, sich von allem inspirieren zu lassen, was die Stadt zu bieten hat.   

Zum Beispiel erzählen wir mit unserem „Old Dubai“ aus der geschichtsträchtigen Vergangenheit Dubais. Unser Mocktail „Scent of the Souk“ symbolisiert die Handelskultur Dubais. „New Dubai“ schöpft aus der Gegenwart, und der luxuriös goldene „Element 79“ ist eine Hommage an den aktuellen Glamour der Stadt. Und da Dubai auf künftig stets innovativ sein und weiterwachsen wird, gibt es viele Elemente der Zukunft, von denen wir uns inspirieren lassen können. Für die neuesten Mocktail-Kreationen wie „Golden Flower“ und „Burj Garden“ werden neue Techniken, Zutaten und futuristische Präsentationen eingesetzt.

Genießen Sie den Zauber grandioser Cocktails und reservieren Sie sich Ihren Tisch in der Bar Gold on 27 im Burj Al Arab.