Skip navigation

Grosser Basar in Istanbul

Grosser Basar in Istanbul

Der Große Basar ist eine der faszinierendsten Attraktionen in Istanbul. Tausende von Geschäften und seine vibrierende Atmosphäre machen ihn zu einem der beliebtesten Ziele für Touristen und Einheimische.

Im Pera Palace Hotel, Jumeirah befinden Sie sich in bequemer Nähe des Großen Basars sowie weiterer Shopping-Attraktionen der Stadt. Entdecken Sie die wundervollen Geschäfte, die einladenden Cafés und das aufregende Nachtleben im Stadtteil Beyoğlu, in dem das Hotel liegt.

Besuch des Großen Basars

Im Großen Basar kann man sich leicht verlieren. Daher ist es wichtig, dass Sie immer bei Ihrer Familie, Ihren Freunden oder Ihrem Reiseführer bleiben. Wenn Sie allein unterwegs sind, sollten Sie immer einen Plan griffbereit in der Hand halten. Dieser gigantische Basar gehört zu den größten überdachten Märkten der Welt. Er erstreckt sich über 60 Straßen und beherbergt mehr als 3000 Geschäfte.

Der Große Basar ist auch der älteste seiner Art. Seine Anfänge gehen zurück bis ins 15. Jahrhundert. Sein erstes "bedestan" (Gebäude mit Kuppel) wurde 1455 auf Anordnung von Sultan Mehmet I. gebaut. Im 16. Jahrhundert wurde es von Suleiman dem Prächtigen erweitert. Im Laufe seiner Geschichte erlebte der Große Basar mehrere Brände sowie 1894 ein verheerendes Erdbeben. Seit seinem Wiederaufbau blieb er unversehrt und lockt täglich bis zu 400.000 Menschen in sein faszinierendes Labyrinth aus Straßen und Geschäften.

Einkaufen auf dem Großen Basar

Viele Menschen besuchen den Großen Basar, um seine einzigartige Atmosphäre zu erleben und die unglaubliche Vielzahl von Geschäften zu bestaunen. Aber natürlich gibt es hier auch jede Menge zu kaufen. Der Markt ist in verschiedene Bereiche unterteilt, und in jedem werden bestimmte Waren angeboten. Es gibt Straßen mit Goldhändlern, Straßen mit Lederwaren und Straßen mit Möbelgeschäften. Die Besucher finden hier auch traditionelle Süßigkeiten wie Türkischen Honig.

Über Istanbul

Sehenswürdigkeiten in Istanbul

Freizeitangebot in Istanbul