Skip navigation

Oper Frankfurt

Oper Frankfurt

Die Oper Frankfurt, das bedeutendste Opernhaus der Stadt, gehört zu den angesehensten Bühnen für klassische Aufführungen in Europa. Jedes Jahr finden in der Oper Frankfurt, die bereits mehrmals zum Opernhaus des Jahres gewählt wurde, mehr als 200 Vorführungen statt.

Ein Besuch der Oper Frankfurt

Die Oper hat in Frankfurt eine jahrhundertealte Tradition, und das Opernhaus der Stadt gehört neben Wien und Mailand zu den besten der Welt. Die Oper Frankfurt ist ein führendes modernes Opernhaus, und das Ensemble ist bekannt in der Musiklandschaft der Stadt. Große Inszenierungen sind immer ein Publikumsmagnet und begeistern Opernexperten und Opernneulinge gleichermaßen.

Neue Produktionen sind in der Oper Frankfurt ebenso zuhause wie klassische Opern. Bekannt sind auch die Aufführungen italienischer, deutscher und österreichischer Werke. Neben Opern von Puccini und Verdi werden auch Wagner und Mozart in derselben Saison gespielt. Es gibt auch ein spezielles Programm für Kinder und Familien, mit dem ein jüngeres Publikum an diese klassische Kunstform herangeführt werden soll.

Die Alte Oper

Vorläufer der Oper Frankfurt mit ihrem modernen Gebäude war die Alte Oper, ein wunderschöner Renaissancebau, der im Zweiten Weltkrieg durch Bomben beschädigt wurde. Nachdem die Offiziellen der Stadt den Abriss der Alten Oper beschlossen hatten, riefen die Freunde dieses renommierten Opernhauses zur Rettung des Bauwerks auf – mit Erfolg. 1981 wurde die Alte Oper wiedereröffnet.

In der Alten Oper werden keine Opern mehr aufgeführt. Stattdessen werden dort klassische Konzerte und Jazzdarbietungen veranstaltet, und gelegentlich tritt ein Popstar auf. Das Opernhaus kann auch für private Empfänge gemietet werden.

Frankfurt

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in Frankfurt

Freizeitangebot in Frankfurt