Skip navigationlogin

Kulturelles Zentrum

Kulturelles Zentrum

Das Jumeirah Frankfurt bietet seinen Besuchern eine aufregende kulturelle Extravaganz direkt vor dem Hotel.

Gebäude aus der Renaissance und altmodische Gastwirtschaften, in denen Apfelwein ausgeschenkt wird, stehen direkt neben avantgardistischen Wolkenkratzern mit glitzernden Fassaden aus Glas und Stahl. Elf bedeutende Museen entlang dem Museumsufer am Main inspirieren Kulturinteressierte ebenso wie der unvermeidliche Blick auf Frankfurt von der Aussichtsplattform des Main Tower hoch über den Dächern der Stadt.

Die jahrhundertealte historische Brücke "Eiserner Steg" befindet sich in direkter Nachbarschaft zum beeindruckenden Commerzbank Tower, dem höchsten Gebäude der Stadt. Ein wunderbares Beispiel für die reizvollen Kontraste, die die Mainmetropole dem Besucher bietet. Die Geschichte Frankfurts reicht bis zum ersten Jahrhundert unserer Zeitrechnung zurück. Da überrascht es auch nicht, dass die moderne Stadt dem Rhythmus von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft gleichermaßen folgt.

Auch im Hotel selbst setzt sich diese kulturelle Reise fort. Originalwerke des deutschen Künstlers Hartwig Ebersbach können in jedem Raum bewundert werden.